Montag, 29. Juni 2015

[Leserunde] Together Forever

Hallöchen ihr Lieben, 

heute startet die "Ersatz"-Leserunde zu Together Forever. Das Buch zählt schon für den Juli, auch wenn ihr es in den letzten Tagen des Junis beenden solltet. Wir würden uns freuen, wenn spontan ein paar von euch Lust haben, mitzulesen! Das Buch ist schließlich so schön kurz, da kann man sich leicht ein paar Punkte verdienen :)


Die Leseabschnitte: 

1. Kapitel 1 - 4
2. Kapitel 5 - 7
3. Kapitel 8 - 11
4. Kapitel 12 - Ende




Wenn ihr teilnehmen wollt, hinterlasst doch bitte einen kurzen Kommentar unter diesem Post. 
Die Leserunde startet heute. Wenn ihr euch die Runde anrechnen lassen wollt, habt ihr ca 2 Wochen Zeit, alle Abschnitte zu kommentieren. 

Viel Spaß beim Lesen :)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Bislang gefällt mir das Buch ganz gut und Drew ist auch nicht so, wie ich es von dem Buch eigentlich erwartet hätte (also im positiven Sinne).
      Ich finde es sehr gut, dass man aus beiden Sichten lesen kann.
      Im Bezug auf Adele habe ich eine ganz schlimme Vorahnung, allerdings finde ich es auch ziemlich offensichtlich, was da wahrscheinlich passiert ist.
      Fable finde ich übrigens ziemlich cool, mal abgesehen davon, dass sie sich von den Jungs mehr oder weniger ausnutzen lässt... Aber ihre toughe, ehrliche Art und wie sie sich um ihren Bruder sorgt, gefällt mir.

      Löschen
    2. Das war auch das was mich am Buch gestört hat. Ich wusste irgendwie schon am Anfang was passiert ist.

      Löschen
  2. Antworten
    1. Die Beziehung zwischen den beiden entwickelt sich richtig toll, finde ich. Der Kuss auf der Rückbank.. grr :)
      Natürlich steht die Tatsache, dass Fable ja praktisch engagiert wurde, zwischen den beiden, aber ich finde es schön zu sehen, wie beide voneinander auf eine Art angezogen werden, die sie bisher noch nicht kennen.
      Meine Vermutung mit Adele hat sich ja praktisch schon bestätigt.. Was für eine schreckliche Frau.

      Löschen
    2. Adele ist richtig gruselig. ich würde schreiend wegrennen. Ich finde es krass dass es Drew dort aushält.

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ich finde es richtig schön, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt.
      Adele ist einfach nur grausig und ich kriege richtig Mordlust, wann immer sie auftaucht.
      Ich finde es krass, wie beide reagieren, als sie sich dann auf der gefühlsebene näher kommen. Von Drew ist die Reaktion verständlich, dass Fable sich so zurückzieht, habe ich allerdings nicht so 100%ig nachvollziehen können.

      Löschen
    2. Fable habe ich aber generell nicht verstanden. Sie tut immer so taff und dass ihr niemand was anhaben kann, aber irgendwie ist es ja doch das Gegenteil und warum wartet sie den ganzen Tag im Zimmer auf ihn und unternimmt nicht einfach mal etwas alleine?

      Löschen
  4. Antworten
    1. Die Auflösung war ja eigentlich schon klar. Den Twist am Ende habe ich aber erst ein paar Seiten vorher vorausgesehen, als gesagt wurde, wie alt Drew war, als seine Schwester zur Welt kam...
      Das ist echt heftig und hat mich richtig wütend gemacht.
      Das Ende war ja ganz nett, allerdings war der Epilog bzw. der Brief dann irgendwie überflüssig und soll meiner Meinung nach nur den Leser dazu motivieren, auch das nächste Buch zu lesen. Dabei hat die Geschichte das eigentlich gar nicht nötig, denn es war auch so spannend und interessant genug. Insgesamt hat mir das Buch aber richtig gut gefallen :)

      Löschen
    2. Den Brief fand ich unrealistisch. das kam einfach so und wirkte für mich auch feige, statt es ihr persönlich zu sagen. Einzig das kurze Missverständnis mit der Marschschmallo SMS fand ich wirklich klasse und spannte für mich nochmal einen Bogen zum Anfang. Aber weiter lesen wirde ich diese Reihe nicht.

      Löschen
  5. Ich habe das Buch schon gelesen und mache sehr gern mit.

    AntwortenLöschen

Ein Projekt wie dieses lebt von Kommentaren, also keine falsche Scheu zeigen und fröhlich drauflos tippen! ;)