Montag, 20. Juli 2015

[Leserunde] #Skandal - Sarah Ockler

Huhu ihr Lieben, 

heute startet die Leserunde zu #Skandal, die von der lieben Diana von http://buchbria.blogspot.de geleitet wird. Wie immer dürft ihr natürlich auch gerne auf Englisch mitlesen. 

Das sind die Leseabschnitte: 

Vor dem Lesen: Wie findet ihr das Cover? Habt ihr schon andere Bücher von Sarah Ockler gelesen?
1. Nicht mal annähernd - Dieses Bett ist nicht groß genug für uns drei (Seite 1 - 65)
2. Die mordlüsterne kleine Schlampe, auch bekannt als meine Schwester - Angelica Darlings Rat an eine betrogene Frau [...] (Seite 66-127)
3. Ist die Hölle wegen Überfüllung geschlossen, pilgern die Toten in den Pferdestall - Die Theorie vom Einzeltäter geht zum Teufel (Seite 128 - 197)
4. Auch dem TeuveeL muss man sein Recht lassen - Stock und Steine mögen mir brechen die Beine [...] (Seite 198 - 270) 
5. Strengt eure versammelten Hirnzellen an - Fanboy und andere mindere Skandale, soll heißen, Skandale mit Minderjährigen (Seite 271 - 338)
6. Die Beine der Lügen oder: Kurz, kürzer, am kürzesten - Ende (Seite 339 - Ende)


Wie immer habt ihr zwei Wochen Zeit, alle Leseabschnitte zu kommentieren, um euch die Leserunde anrechnen zu lassen. Wir wünschen euch viel Spaß beim gemeinsamen Lesen :) 

Diana, Kim & Steffi

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich finde den 1. Abschnitt zum Teil etwas zu langatmig beschrieben und war ehrlich gesagt froh, als der Abschlussball sowie die Party danach vorbei waren. Lucy ist mir bisher sehr sympathisch, aber was ich von Cole halten soll, weiß ich noch nicht so recht. Auch über die Freundin Ellie kann noch nicht viel sagen und so richtig glauben kann ich das nicht, dass die Beiden kein Paar mehr sind.

      Löschen
    2. Ich kann dir da in allen Punkten nur zustimmen, mir ging es ganz genauso. Ich glaub es auch nicht und Cole hm naja. Fand es auch etwas langatmig und reist mich jetzt noch nicht so mit das Ganze, bin gespannt, ob es noch besser wird.

      Löschen
  2. Antworten
    1. Der 2. Abschnitt hat mir schon wesentlich besser gefallen als der 1. Leseabschnitt, aber so richtig packen konnte mich das Buch bisher nicht.

      Jemand hat Lucys Handy geklaut und ihre Fotos einfach gepostet. Mein erster Akt wäre es da gewesen, das Passwort zu ändern sowie das Handy zu sperren. Danach hätte ich die Fotos gelöscht. Da sie ja nun noch auf der Seite von Miss Behave sind, lässt sich da zwar nicht mehr viel machen, aber irgendwie muss man das doch melden können, oder?

      Nun ist ihre Schwester noch aufgetaucht, die ja ein Fernsehsternchen ist, aber die Aktion beim Shoppen fand ich schon ziemlich daneben. Ich bin gespannt, ob sich die Freundschaft zu Ellie irgendwie wieder kitten lässt, denn sie hat ihr ja nicht mal die Möglichkeit gegeben darüber zu reden.

      Löschen
    2. Ja und wieder gehts mir wie dir, mir hats auch besser gefallen, aber umhauen tuts mich noch immer nicht. Und ich hätte auch so gehandelt, sofort Handy sperren lassen, Passwort bei FB ändern und Fotos löschen. Ihre Schwester find ich grausig pfui bäh. Und ich hoffe genauso, dass sich das mit Ellie wieder einrenkt, obwohl man sie ja noch gar nicht wirklich kennen gerlernt hatte.

      Löschen
    3. Das kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen. Vielleicht hat sie ja ihr Handy gesperrt, aber warum sie die Fotos nicht gleich gelöscht hat, verstehe ich nicht. Ich weiß nun allerdings auch nicht so ganz wie sich das rechtlich verhält, wenn jemand diese Fotos dann einfach auf einer anderen Seite veröffentlicht. Ich glaube jedoch, dass man das Facebook melden kann, oder? Sicherlich, ist dadurch nicht ihr guter Ruf wieder hergestellt, aber irgendwas muss sie doch machen können gegen den ganzen Shitstorm, zumal die ja auch alle unter ihren öffentlichen Namen dort posten oder kommentieren.

      Löschen
    4. Ja, ich glaub eigentlich müsste man das melden können. Hm schwierig, wahrscheinlich ist das auch einfach viel schwieriger und alles nicht so naheliegend, wenn man mitten drinnen steckt.

      Löschen
  3. Antworten
    1. Mittlerweile bin ich etwa in der Mitte angelangt, aber einige Dinge kann ich schlichtweg nicht nachvollziehen. Lucy wird heftig gemobbt von ihren Mitschülern, während irgendwie die Lehrer sowie die Schule kaum was unternimmt. Da werden Wände beschmiert und sie wird mit allen möglichen Dingen beworfen und ausgegrenzt. Meine Schulzeit liegt ja nun schon eine ganze Weile zurück, aber ich denke bei Sachbeschädigung müsste die Schule ja schon irgendwie mal einschreiten und reagieren.

      Mittlerweile finde ich Cole etwas sympathischer, aber ich habe keine Idee, wer hinter der Veröffentlichung der Fotos steckt. Schön finde ich, dass Franklin ihr nun hilft das Rätsel zu lösen. Ich habe zwar eine kleine Vermutung, aber die nenne ich mal lieber noch nicht an dieser Stelle.

      Löschen
    2. Jaa, mir gehts es immer noch ganz genau wie dir. Ich versteh das auch überhaupt nicht, dass da die Lehrer nichts machen, sie soll sich entschuldigen, aber wenn die ganze Schule auf sie losgeht ist das ok, ergibt keinen Sinn. Ich mag Cole auch etwas mehr, aber stehe ihm trotzdem etwas kritisch gegenüber. Ich mag aber Franklin, find ich irgendwie lustig. Ich hab auch meine ersten Vermutungen, bin gespannt, was daraus wird.

      Löschen
  4. Antworten
    1. Sorry, es muss (Seite 198 - 270) heißen!

      Löschen
    2. Hmhmhmm weiß gar nicth so genau, was ich sagen soll. Immerhin, scheitn die Schule ja nun doch einzuschreiten, aber die Art und Weise ist ja auch irgendwie komisch, sinnlos, nicht durchdacht. Ich hab bei diesen Punkten immer so das Gefühl, als hätte die Autorin selber nicht so richtig gewusst, wo sie hin möchte und wie sie das Ganze jetzt weiterentwickelt und aufklärt. Ansonsten fand ich auch das fünf Mintunen wie sind wieder Freundinen ding und dann wars das wieder und so komisch. Aber Lucys Schwester find ich niht mehr ganz so grausig wie am Anfang. Ahc ich weiß einfach nicht was ich groß sagen soll...eigentlich soll das Buch ja schon eher ein ernstes Thema behandeln und so, aber so wie es bisher umgesetzt und geschrieben ist, ist es für mich eher ein lustige Geschichte, wenn mir auch Lucy leidtun wie die typischen amerikanischen Teenie-Filme. Bin gespannt, wie sich was noch aufklärt und entwickelt.

      Löschen
    3. Ja, zwischendurch wirkt das Ganze auf mich auch immer wieder wie ein einfach gestrickter Teenie-Film. Einige Dinge finde ich vollkommen unlogisch. Außerdem finde ich es auch seltsam, dass nur Lucy so gemobbt wird, während ja eigentlich Cole derjenige ist, der seine Freundin betrogen hat (auch wenn sie sich still und heimlich getrennt haben). Der Zeitpunkt seines Liebesgeständnisses an Lucy war blöd gewählt, da sie sich ja gerade mit Ellie aussprechen wollte und auch Griffin finde ich komisch. Sie ermittelt einerseits gemeinsam mit Franklin und Lucy und andererseits lässt sie sie dann wiederum links liegen, wenn Ellie dabei ist.

      Schmunzeln musste ich über die Schulleiterin mit ihren Plätzchen :)

      Löschen
    4. Haha stimmt, die Schulleiterin hatte was, hat mich ein bisschen an die von 10 Dinge, die ich an dir Hass erinnert (nur weniger versaut) :D

      Löschen
  5. Antworten
    1. Zu diesem Abschnitt kann ich nur sagen, jaaaa ich hatte Recht. Ich hab sowohl gedacht, dass Olivie dei Seite gemacht hat und ich bin mir schon seit einer Weile sicher gewesen, das Franklin Miss Behave ist..diese gestochene und verworrene, leicht sarkastische Ausdrucksweiße war eindeutig..Ich finde das Buch war immer noche ehr durchschnitt, jetzt aber doch gepackt, weil ich endlich wissen will, wer die Fotos gemacht hat (und ob ich auch hier richtig lieg) ..ach und ja, das mit Jayla dachte ich mir ja ehrlich gesagt auch schon..

      Löschen
    2. Ich habe nach dem Telefonat, das Jayla viele Seiten zuvor führte, auch schon geahnt, dass sie da mit ihrer Serie irgendwelche Problem hat, dachte jedoch eher an Fotos, die vielleicht nach ihrer Shoppigtour auftauchten bzw. einen Bericht darüber. Dass sie den Job los ist, dachte ich nicht direkt. Allerdings denke ich, dass sie sich da nicht unbedingt wundern muss. Ich mag sie zwar, aber ich denke, sie ist mit dem ganzen Starrummel völlig überfordert.

      Olivia hatte ich am Anfang nicht so auf dem Schirm, aber nach ihrem Benehmen, als sie Lucy das Jahrbuch überreichte, war es für mich dann auch klar.

      Mein Urteil über das Buch steht eigentlich schon so gut wie fest und es konnte mich selbst jetzt, so kurz vorm Ende, nicht mitreißen. Am sympathischsten ist mir Franklin und er konnte nur Miss Behave sein :)

      Löschen
  6. Antworten
    1. Wusste ichs doch, Griffin wars, ich hatte es ja echt vermutet. Und das Lucy allen erntes in Erwägung gezogen hat, jetzt als Rache Griffin fertig zu machen, an der Abschlussfeier vor allen inklusive Presse, das find ich einfach unfassbar. Ich mag sie daher gleich weniger, auch wenn sie es dann doch nicht gemacht hat, weil währe die Sache mit ihrer Schwester und der presse nicht gewesen, hätte es sie ja vielleicht durchgezogen..man man. Dafür kann ich jetzt aber sagen, das Cole und Jayla tolle Wendungen durchgemacht haben und ich beide ins Herz geschlossen hab, genauso wie die ganzen Chaoten rund um Ash.

      Löschen
    2. Ich bin nun auch am Ende angekommen und war auch nicht wirklich überrascht, dass Griffin hinter der ganzen Sache steckte. Mit Lucy hatte ich immer wieder mal so meine Probleme, da ich auch ihr Hobby (die Zombie-Spiele am PC) nicht so ganz passend fand, aber ihr Verhalten dann am Ende hat mich auch ein bisschen geschockt.

      Löschen
  7. Huhuuu, also das Cover ist ok, aber haut mich jetzt nicht um, gibt auf jeden Fall schönere. Aber es passt ja zum Thema :). Und ne, ich habe noch nichts von ihr gelesen. So, dann leg ich nachher mal los und bins chon gespannt. glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi :)

      Schön, dass du mit liest. Ich bin gespannt, wie dir der 1. Leseabschnitt gefällt.

      Mir gefällt das Cover sehr gut, allerdings stört mich die Frisur des jungen Mannes auf dem Cover etwas. Keine Ahnung warum, aber ich finde den einfach unpassend.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
    2. Huhu, ich hänge noch etwas hinterher, meine Kommentare werden wohl erst im Laufe der Woche kommen :)

      Löschen

Ein Projekt wie dieses lebt von Kommentaren, also keine falsche Scheu zeigen und fröhlich drauflos tippen! ;)